Drucken

Unser hochqualifiziertes Personal konstruiert an 4 modernen Arbeitsplätzen unter Berücksichtigung neuester technischer Richtlinien Werkzeuge für vielfache technische Anwendungen. Durch Schulung und Weiterbildung fördern wir die Innovationsfähigkeit unseres Teams, dessen Wissen stets auf dem neuesten Stand der Technik gehalten wird.

Bei Bauteilen mit problematischer Geometrie werden alle in Frage kommenden Möglichkeiten einer FMEA-Analyse unterzogen, um einen fertigungsgerechten und spritztechnisch optimalen Werkzeugaufbau zu erreichen. Sobald feststeht, dass eine konstruktive Umsetzung möglich ist, beginnt die Erstellung des 3D-Modells, welches alle erforderlichen Einzelheiten und Kundenspezifikationen beinhaltet.

Angewendetes System

Cimatron

Datenformate

3D Daten: Step; Iges; SAT; ELT

2D Daten: DXF; DWG